• Valorant ist ein free to play Ego Shooter von dem Spieleentwickler Riot Games. Das Prinzip ist einfach, entweder du gehörst zu den Angreifern, dann musst du den „Spike“ auf einem der Spots (meistens nur A und B) platzieren und ihn verteidigen, sodass er explodiert. Die Verteidiger auf der anderen Seite, verteidigen die Spots (wer hätte es gedacht :D) und müssen versuchen den Spike zu entschärfen.


    Bei Valorant suchst du dir jedoch noch einen Agent aus. Jeder Agent hat andere Fähigkeiten und spielt eine andere wichtige Rolle im Game. Zum Beispiel sind die Duellanten für dem Damage zuständig, sie verfügen über Granaten und Molotovs. Wächter hingegen sind essentiell für die Verteidigung. Sie können Geschütztürme und Fallen aufstellen um den Überblick über die Karte zu haben und die Gegner vor einem schnellen Überrennen stoppen.


    Mein persönlicher Main sind Raze (Duellant) und Killjoy (Wächter).


    Das gesamte Spiel ist eher in einer Art Comic Stil gehalten und mehr bunt als nur das typische Kriegsgeschehen. Das passt sehr gut zu Riot Games, kann jedoch teilweise etwas unpassend sein, da es sich dabei immer noch um einen Shooter handelt.


    Mir persönlich sagt das Spiel sehr zu. Es war quasi mein erster richtiger Shooter und ich hab direkt Gefallen daran gefunden, obwohl ich eigentlich nicht der Typ für Shooter bin. Am liebsten zock ich das mit meinen Freunden zusammen, aber wir wissen ja alle wie das so mit den Speilen von Riot ist :D Alleine zocken geht auch, aber dann muss man doch eher viel Glück mit seinen Mates haben und beten, dass sie wissen, wie der Voice Chat funktioniert.


    Naja ich hab auf jeden Fall Bock auf ne Runde. Ich wünsche dir auch viel Spaß dabei, vielleicht zocken wir auch zusammen ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!